Freie Stellen im Netzwerk Frühe Hilfen 

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiter*in zur Koordination der Hennfer Präventionsketten "Gut aufwachsen in Hennef" für 39 Wochenstunden. Weitere Informationen in der Stellenausschreibung.


Die Beratungsstelle esperanza des Caritasverbands für die Stadt Bonn e.V. sucht zum 01. Februar 2022 eine Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagogen*in in Teilzeit für 19,5 Stunden oder 27,9 Stunden. Weitere Informationen in der Stellenausschreibung.


Die Bonner Interdisziplinäre Frühförderung Biff sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leitung (m/w/d). Weitere Informationen in der Stellenausschreibung.


Maria im Walde sucht

  • ab sofort Erzieher:innen in Teilzeit für 25-30 Stunden für die OGS Derletal. Weitere Informationen in der Stellenausschreibung.
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erzieher:innen/Sozialpädagog:innen/Heilpädagog:innen für ihre Kinder- und Jugendgruppen für wahlweise 30-39 Stunden. Weitere Informationen in der Stellenausschreibung.
  • ab sofort ein/e Erzieher:in in Teilzeit für 20 Wochenstunden für die intensivpädagogische Wohngruppe "Theresia". Weitere Informationen in der Stellenausschreibung.
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine heilpädagogische Fachkraft oder sozialpädagogische Frachkraft mit Zusatzqualifikation für 35 Wochenstunden für das Geschwisterhaus. Weitere Informationen in der Stellenausschreibung.

Die psychologische Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt sucht ab 01. Oktober 2021 eine Psychologin in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 12 Stunden (vor- und nachmittags). Weitere Informationen in der Stellenausschreibung.


Die TuBF Frauenberatung sucht ab November 2021 eine neue Mitarbeiter*in für Psychotherapie und psychosoziale Beratung in Teilzeit (30 - 35 Stunden). Weitere Informationen in der Stellenausschreibung.


Die Katholische Familienbildungsstätte Bonn sucht dringend Kursleiter/innen auf Honorarbasis für alle pädagogischen Eltern-Kind-Kurse, wie Pikler, PEKiP und Kidix. Wenn Sie interessiert sind im pädagogischen Bereich mit Erwachsenen und Kindern zu arbeiten, über eine abgeschlossene Berufsausbildung und fachliche Qualifikation verfügen, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf: Nadine Vierkotten / vierkotten@fbs-bonn.de


Der Verein Anonymer Krankenschein Bonn (AKSB) e.V. sucht für die sozialrechtliche Beratung von Menschen ohne Krankenversicherung in der mit Unterstützung der Stadt Bonn neu zu schaffenden Clearingstelle voraussichtlich zum 01. Oktober 2021

Die ausführlichen Stellenausschreibungen und Kontaktdaten finden Sie unter der jeweiligen Stellenbezeichnung. Bei Fragen oder Interesse freuen wir uns über Ihre Nachricht an aks-bonn@mailbox.org!


Das Kommunale Integrationszentrum Bonn sucht ab August 2021 für die wöchentlich stattfindenden Rucksack KiTa Gruppen Eltern-Gruppen zwei- oder mehrsprachige Elternbegleiterinnen. Rucksack KiTA ist ein alltagsintegriertes Sprach- und Familienbildungsprogramm. Weitere Infos hier und im Flyer.