CJG Hermann-Josef-Haus, MutterVaterKindZentrum

Einen Schwerpunkt im Angebotsportfolio des CJG Hermann-Josef-Hauses bilden die Vater-Mutter-Kind Hilfen. Im Zuge des gesellschaftlichen Wandels und aus der Erfahrung der praktischen Arbeit heraus haben wir sukzessive unsere Hilfen weiter ausgebaut und somit immer wieder neue zeitgemäße und passgenaue Angebotsformen für Mütter, Väter und ihre Kinder geschaffen. Heute bieten wir unter dem Dach des Mutter-Vater-Kind Zentrums differenzierte Hilfen aus einer Hand, die eng miteinander vernetzt sind und auf die individuellen Bedürfnisse der Mütter, Väter und ihrer Kinder eingehen. Von der Intensivgruppe Mutter-Kind mit eigener Nachtwache über die Perspektivklärungsgruppe für Säuglinge und Kleinkinder sowie den verschiedenen Verselbstständigungsangeboten begleiten wir Mütter und Väter und Familien bis hin zur ambulanten Versorgung in der eigenen Wohnung. Familien und Elternteile haben die Möglichkeit in sogenannten PROjektwohnungen untergebracht zu werden. Dort betreut und fördert diese Familien unser ambulantes Team.

Ein weiteres stationäres Hilfeangebot ist das inklusivpädagogische Angebot für Mutter und Kind - TANDEM. Dies ist ein stationäres Angebot für Frauen mit ihren Kindern, die aufgrund starker Entwicklungsdefizite und/oder Lern- bzw. schwacher geistiger Behinderung für sich und ihr Kind ein geschütztes Umfeld benötigen, um eigene Möglichkeiten und Grenzen bezogen auf eine langfristige Lebensperspektive mit ihrem Kind einzuschätzen sowie zielgerichtet planen und umsetzen zu können.

Für weitere Informationen wählen Sie die u. a. Angebote aus oder sprechen Sie uns einfach an.

 

 

 

Angebote
Kontakt
Anschrift CJG Hermann-Josef-Haus
Dechant-Heimbach-Str. 8
53177 Bonn
Telefon 0228/951340
Fax 0228/9513466
Homepage cjg-hjh.de
E-Mail info@cjg-hjh.de